Home

Das Trio Jean Paul

… gehört zu den profiliertesten Kammermusik-Ensembles der Gegenwart und begeistert sein Publikum seit über zwei Jahrzehnten auf den internationalen Konzertpodien.

Zu den Auftritten der jüngsten Spielzeiten gehören Konzerte im Wiener Konzerthaus, in der Berliner und Kölner Philharmonie, im Palais des Beaux Arts Brüssel, in der Glocke Bremen, der Wigmore Hall London, der Tonhalle Zürich und der Laeiszhalle Hamburg sowie bei der renommierten Sociedad Filarmónica in Bilbao, der Gulbenkian Foundation Lissabon und  im  Liceo de Cámara in Madrid. Regelmässige Tourneen durch die USA und Kanada sowie Konzertreisen in alle Kontinente bestätigen den Ruf des Ensembles.

Überragend: Das Trio Jean Paul im Stadttheater

Zwischen Beethoven und Brahms ragte das Klaviertrio Nr.2 von Mauricio Kagel heraus.
Massive Klangballungen, , hämmernde Klavierakkorde, gleißende Streicherpassagen vermitteln eine bedrohliche bedrückende Spannung. Sirenenähnliche Glissandi lassen das Grauen ( 9/11) hör- und erahnbar werden. Verzweiflung, Ratlosigkeit, Leere – das Werk verklingt im Pianissimo. Sekunden der Stille, dann Beifall, der die Musiker dreimal auf die Bühne ruft für eine in jeder Hinsicht perfekte Interpretation….
Zwei Zugaben, als Dank für den begeisterten Beifall – ein dramaturgisch wie inter­pre­ta­torisch großartiger Abend.

— Fürther Nachrichten, Günther Greb,
23. März 2017

Trio Jean Paul (Stadttheater Fürth, 03/2017)
Trio Jean Paul (Stadttheater Fürth, 03/2017)

Veröffentlichungen